Ein Stück weihnachtliche Tradition in Kaiserslautern

Auch wenn die Vorweihnachtszeit dieses Jahr ganz anders verläuft, an einer liebgewonnenen Tradition halten die Kaiserslauterer fest – die Lautrer Weihnachtsmarkttasse gibt es auch in der Weihnachtszeit 2020. „Jedes Jahr trägt sie eine andere Farbe und auch die Motive wechseln“, berichten Roswitha Henn-Nickel und Sabine Henn-Marker die gemeinsam mit Karl Knörr das Gestaltungskomitee bilden. Bürgermeisterin Beate Kimmel freut sich, dass in diesen unruhigen Zeiten diese langjährige Brauch fortgesetzt wird: „Gerade jetzt sind diese kleinen Zeichen der Tradition und Normalität wertvoll, um die Vorweihnachtszeit etwas besinnlich zu gestalten“, so Kimmel. Für die vielen Sammler der Weihnachtsmarkttassen sei die 33. Ausgabe im Jahr 2020 vielleicht sogar ganz besonders wertvoll. Sie dankte dem Organisationskomitee für die liebvolle Gestaltung der Tasse, die dieses Jahr in einem zarten blau daher kommt und die Stadt Kaiserslautern als schwarze Silhouette unter einem leuchtenden Sternenhimmel zeigt. Auch wenn der traditionelle Glühwein oder Punsch dieses Jahr zu Hause getrunken werden muss, schmecke er doch aus der stilvollen 33. Lautrer Weihnachtsmarkttasse gleich viel besser, freut sich die Bürgermeisterin.

Die Tasse gibt es ab sofort bei der Tourist-Information der Stadt Kaiserslautern in der Fruchthallstraße 14 zu kaufen. Sie kann auch direkt bei der Firma Knörr unter folgender E-Mail-Adresse bestellt werden: knoerr-veranstaltungsservice@gmx.de.

Bild: Beate Kimmel mit Roswitha Henn-Nickel (rechts) und Sabine Henn-Marker (links)

 

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 23.11.2020