Herzlich digital bietet weihnachtliches Online-Event an

Das Jahr 2020 hat uns alle mit vielen Entbehrungen konfrontiert und auch die beginnende Weihnachtszeitbleibt davon nicht verschont: Weihnachts- und Kulturmarkt fallen aus, Firmenfeiern können nicht stattfinden, auch Familientreffen sind eingeschränkt. Neue Situationen erfordern innovative Ideen: Um für ein Gemeinschaftsgefühl und festliche Stimmung zu sorgen, veranstaltet das Team von herzlich digital einen virtuellen Weihnachtsabend, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt herzlich eingeladen sind.

Am 17. Dezember um 18 Uhr können sich alle Interessierten online über das Videokonferenz-System „Big Blue Button“ einwählen. Auf dem weihnachtlichen Programm steht ein gemeinsames Glühwein- und Kinderpunsch-Trinken, der virtuelle Austausch zu vielen Themen, als würde man sich auf dem Weihnachtsmarkt treffen – ganz ohne Politik oder Werbung. Dafür wird es verschiedene virtuelle Themenräume geben, in denen sich Gleichgesinnte über die unterschiedlichsten Inhalte austauschen können. Neben festlich dekorierten Hintergründen dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die eine oder andere lustige Überraschung gespannt sein.

Nadine Kropp von KL.digital ist unter anderem verantwortlich für das Projekt „Dialog Zivilgesellschaft“, in dessen Rahmen das weihnachtliche Event stattfindet und fasst die Intention des Digital-Teams für die Veranstaltung zusammen: „Mit unserem virtuellen Weihnachtsabend möchten wir vor allem eins: Für weihnachtliche Stimmung und für Begegnung sorgen. Kontakte pflegen, die man sonst persönlich getroffen hat, auch die Möglichkeit schaffen, neue Bekanntschaften zu knüpfen. Die Bürgerinnen und Bürger sind alle herzlich eingeladen, sich mit uns und den Teilnehmenden auszutauschen und sich einfach auf einen festlichen Abend zu freuen. Auch wenn wir uns gerade nicht persönlich zum Feiern treffen können, so möchten wir doch wenigstens virtuell zusammenkommen und gemeinsam die Vorfreude auf Weihnachten 2020 wecken.“
Die Einwahl in das Videokonferenz-System sei problemlos und einfach, versichert sie: „Das ist ganz unkompliziert. Sie benötigen lediglich den Link, den wir für Sie bereitstellen, eine Installation ist nicht notwendig. Das herzlich digitale Team freut sich über alle, die teilnehmen, gerne mit dekoriertem Hintergrund. Wenn es sehr viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind, öffnen wir gerne auch mehrere virtuelle Winterräume, um sich auszutauschen.“

Anmeldungen sind per Mail an events@kl.digital möglich, ebenso können sich Kurzentschlossene einfach über den Link einwählen, der zeitnah unter https://www.herzlich-digital.de/events/weihnachtsabend/ veröffentlicht wird. Dort finden sich außerdem alle Informationen gebündelt zum Nachlesen. Nachfragen aller Art beantwortet herzlich digital sehr gerne über events@kl.digital oder telefonisch unter 0631 205 894 70.

 

 

Quelle Text/Bild:
KL.digital GmbH
Bahnhofstraße 26-28
67655 Kaiserslautern

www.herzlich-digital.de

Kaiserslautern, 10.12.2020